News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

17.05.2018 | 15:25 Uhr

TITAN Commerce unterzeichnet Vereinbarung mit VirnetX über den Verkauf von Gabriel Secure Communications und der Secure Domain Name Technologie

In Deutschland ansässiges Unternehmen ist der erste Anbieter von
mittels Gabriel verschlüsselter Kommunikation in Europa und Afrika

Zephyr Cove, Nevada (ots/PRNewswire) - Die VirnetX Holding
Corporation (NYSE AMERICAN: VHC), ein auf Internet-Sicherheit
spezialisiertes Software- und Technologieunternehmen, gab heute den
Abschluss einer nicht ausschließlichen Reseller-Vereinbarung mit der
TITAN Commerce Continental Services GmbH bekannt, einem in
Deutschland ansässigen Vertriebs- und Vermarktungsunternehmen für
internationale Produkte und Dienstleistungen in den europäischen und
afrikanischen Märkten, die den Verkauf der Gabriel Collaboration
Suite und der Secure Domain Name Technologie von VirnetX an seine
internationalen Kunden zum Inhalt hat.

"TITAN Commerce verkauft seit vielen Jahre qualitativ hochwertige
Netzwerkprodukte und -dienstleistungen erfolgreich an seine
internationalen Kunden", sagte Hans-Georg Bieschke, Geschäftsführer
von TITAN. "Wir sind hoch erfreut, dass wir diesen Kunden mit der
Gabriel Secure Communications Suite eine herausragende
Sicherheitsplattform anbieten können. Die Kombination der Gabriel
Suite mit der Secure Domain Names Technologie ermöglicht die
Bereitstellung überragender Sicherheit für die gesamten
Kommunikationsanforderungen unserer Kunden."

"TITAN Commerce ist als erfolgreiches, fortschrittliches
Unternehmen der perfekte Partner für die Einführung der Gabriel Suite
in Europa und Afrika", sagte Kendall Larsen, CEO und President von
VirnetX. "Auf der Grundlage ihrer umfangreichen Erfahrung in den
Bereichen Vernetzung und Technologie sind wir zuversichtlich, dass
TITAN im Rahmen unserer weltweiten Einführung von Gabriel eine
aggressive Erschließung der Märkte auf diesen entscheidenden
Kontinenten vorantreiben wird."

Informationen zu TITAN Commerce

Die in Deutschland ansässige TITAN Commerce Continental Services
GmbH wurde im Jahr 2000 gegründet. TITAN Commerce Continental
Services GmbH ist Ihr professioneller Partner für die Vermarktung von
internationalen Produkten in Europa, einschließlich Osteuropa, sowie
in Afrika mit Schwerpunkt auf Netzwerktechnologie für professionelle
Anwender.

Unser aus Vertriebs-, Marketing- und Logistik-Experten bestehendes
Team verfügt über langjährige Erfahrung und sorgt auf dieser
Grundlage dafür, dass wir Ihnen stets leistungsstarke
High-End-Netzwerkprodukte mit einem großartigen
Preis-/Leistungsverhältnis anbieten können.

Dank der Zusammenarbeit mit namhaften Partnern wie VirnetX,
Datacom Systems, Hot Lava, US Robotics und Packet Design sowie
unserer eigenen Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen finden Sie
bei uns stets die richtige Lösung für Ihren Bedarf an
Netzwerk-Sicherheit, Netzwerk-Taps, Switches und weiterer
Netzwerktechnik. Sprechen Sie uns an und profitieren Sie von unseren
Fachkenntnissen! Weitere Informationen finden Sie im Internet unter
http://www.titan-commerce.com/de/

Informationen zu VirnetX Gabriel

Gabriel Connection Technology(TM) ermöglicht die Erstellung
privater und sicherer Netzwerke unter Verwendung der VirnetX Secure
Domains, die über standardmäßige DNS nicht öffentlich zugänglich
sind. Die Gabriel Collaboration Suite(TM), die auf der Gabriel
Connection Technology(TM) basiert, wird innerhalb der sicheren Domain
von Kunden betrieben. Die Plattform bietet eine Reihe von
grundlegenden, benutzerfreundlichen Anwendungen, die es Unternehmen
und ihren Mitarbeitern ermöglichen, auf einfache Weise in einer
sicheren Umgebung mit End-to-End-Verschlüsselung mit ihren Kollegen
zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Die grundlegenden
Anwendungen umfassen Secure Mail, Secure Messaging, Secure Voice
Call, Secure Share &amp; Sync und Secure Gateway Service, die alle über
ein integriertes und benutzerfreundliches Bedieninterface auf mobilen
oder Desktop-Geräten zugänglich sind. Der Gabriel Secure Gateway
Service von VirnetX ermöglicht Benutzern die Konfiguration und den
Fernzugriff auf alle ihre privaten Netzwerkdienste, ohne
Informationen des privaten Netzwerks veröffentlichen oder spezielle
Ports öffnen zu müssen, die sie für böswillige Hacker oder andere
Angriffe anfällig machen könnten. Weitere Informationen über unsere
Produkte und Technologie sowie unsere Möglichkeiten zur Unterstützung
der Erfüllung Ihrer regulatorischen Anforderungen, einschließlich
HIPAA, erhalten Sie per E-Mail von unserer Vertriebsabteilung unter
sales@virnetx.comoder finden Sie im Internet unter
https://www.gabrielsecure.com/

Hinweis zu zukunftsbezogenen Aussagen

Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht auf historischen
oder aktuellen Tatsachen beruhen, einschließlich Aussagen bezüglich
der Stärke des geistigen Eigentums von VirnetX, sind
"zukunftsbezogene Aussagen" im Sinne des Private Securities
Litigation Reform Act der USA von 1995. Solche zukunftsbezogenen
Aussagen basieren auf den Erwartungen, Einschätzungen und Prognosen
hinsichtlich der Märkte, in denen das Unternehmen geschäftlich tätig
ist, auf Überzeugungen der Geschäftsführung und auf gewissen von der
Geschäftsführung gemachten Annahmen, die bekannte und unbekannte
Risiken, Unsicherheiten und andere unbekannte Faktoren umfassen, die
dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des
Unternehmens wesentlich von den historischen Ergebnissen oder in
solchen zukunftsbezogenen Aussagen genannten oder angedeuteten
zukünftigen Ergebnissen abweichen, einschließlich, aber nicht
beschränkt auf (1) den Ausgang gerichtlicher Verfahren, die durch das
Unternehmen angestrengt wurden oder möglicherweise angestrengt werden
oder die möglicherweise gegen das Unternehmen angestrengt werden,
einschließlich anhängiger oder zukünftiger Inter-partes-Verfahren vor
dem Patent and Trademark Office der USA und entsprechender
Berufungsverfahren; (2) die Fähigkeit zur Nutzung des
unternehmenseigenen Patent-Portfolios und zur Erzielung von
Lizenzgebühren und -einnahmen; (3) die Fähigkeit des Unternehmens zum
erfolgreichen Abschluss von Lizenzvereinbarungen mit seinen
beabsichtigten Kunden unter wirtschaftlich akzeptablen Bedingungen;
(4) potenzielle Anfechtungen der Gültigkeit der Patente des
Unternehmens, die den Lizenzierungsmöglichkeiten zugrunde liegen; (5)
die Fähigkeit des Unternehmens, eine breite Annahme der Gabriel
Communication Technology(TM) des Unternehmens und seiner
Registrierungsstelle für sichere Domain-Namen durch Kunden zu
erreichen; (6) den Grad der Annahme der 3GPP Series 33
Sicherheitsspezifikationen; (7) die Tatsache, ob die Patente oder
Patentanmeldungen des Unternehmens möglicherweise für Normen oder
Spezifikationen des 3GPP LTE, SAE Projektes oder in einem anderen
Zusammenhang von Bedeutung sind oder sein werden oder nicht; (8) den
Umfang, in dem die Spezifikationen im Zusammenhang mit den Patenten
oder Patentanmeldungen des Unternehmens möglicherweise als ein
endgültiger Standard oder überhaupt angenommen werden und (9) die
Möglichkeit, dass das Unternehmen durch andere wirtschaftliche,
geschäftliche und/oder wettbewerbsbedingte Faktoren ungünstig
beeinflusst werden kann. Neben Aussagen, die solche Risiken und
Unsicherheiten eindeutig beschreiben, sind Leser ausdrücklich dazu
angehalten, auch Aussagen mit den Begriffen "glauben", "nimmt an",
"erwartet", "sieht voraus", "beabsichtigt", "geht davon aus" oder
"plant" als unsicher und zukunftsbezogen zu betrachten. Die hier
enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen unterliegen gewöhnlich auch
anderen Risiken und Unsicherheiten, die von Zeit zu Zeit in den vom
Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) der USA
eingereichten Berichten und Registrierungserklärungen beschrieben
werden, einschließlich denen unter der Überschrift "Risk Factors"
(Risikofaktoren) in dem am 10. Mai 2018 vom Unternehmen auf Formblatt
10-K bei der SEC eingereichten Quartalsbericht. Zahlreiche der
Faktoren, die das Ergebnis des Gegenstands dieser Pressemitteilung
bestimmen werden, liegen außerhalb der Kontrolle und
Prognosemöglichkeit des Unternehmens. Sofern nicht gesetzlich
vorgeschrieben, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, jegliche
zukunftsbezogene Aussagen nach Veröffentlichung dieser
Pressemitteilung zu aktualisieren, um die tatsächlichen Ergebnisse
widerzuspiegeln.



Pressekontakt:
Investor Relations
VirnetX Holding Corporation
+1.775.548.1785
ir@virnetx.com
VirnetX, Gabriel Collaboration Suite, Gabriel Secure Communications
Platform und GABRIEL Connection Technology sind Marken der VirnetX
Holding Corporation. Andere Unternehmens- und Produktnamen sind
möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Original-Content von: VirnetX Holding Corporation, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

 



Booking.com