WirtschaftsNetz-Sachsen

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

01.09.2019 | 08:42 Uhr

Neuer Rekord für die Team-Edition: "Das Duell um die Welt" überzeugt am Samstag auf ProSieben mit sehr guten 15,5 Prozent Marktanteil (FOTO)

Neuer Rekord für die Team-Edition: "Das Duell um die Welt" überzeugt am Samstag auf ProSieben mit sehr guten 15,5 Prozent Marktanteil (FOTO) Unterföhring (ots) -

Mit Teamarbeit zum Weltmeister: Tokio Hotel stellen sich in
Südafrika wilden Raubtieren, Charlotte Roche absolviert in Russland
einen Bungee-Sprung an vier Titan-Haken, die unter ihrer Haut
befestigt sind, Paul Janke muss in einem Nollywood-Film in Nigeria
gegen Killerninjas kämpfen und Max Giesinger gibt in Portugal mitten
im Atlantik ein Privatkonzert auf einem Fischkutter bei meterhohem
Wellengang.

Die Live-Ausgabe "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team
Klaas" überzeugt am Samstag zur Prime Time auf ProSieben mit sehr
guten 15,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern
- und erzielt damit einen neuen Rekord für die Team-Edition. In der
ProSieben Relevanz-Zielgruppe (14-39 Jahre) sehen sogar sehr starke
21,3 Prozent der jungen Zuschauer die neuen Weltreisen.

Klaas Heufer-Umlauf wird mit seinem Team, bestehend aus Tokio
Hotel und Paul Janke am Samstagabend neuer Weltmeister. In der ewigen
"Duell um die Welt"-Statistik führt Klaas mit 9:8 Weltmeistertiteln.

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE |
ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence Erstellt:
01.09.2019 (vorläufig gewichtet)


Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Kevin Körber
Tel. +49 89 9507-1187
Kevin.Koerber@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Jürgen Morgenroth
Tel. +49 89 9507-1129
Juergen_Aloisius.Morgenroth@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

Booking.com