WirtschaftsNetz-Sachsen

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

16.09.2021 | 17:19 Uhr

Mitteldeutsche Zeitung zu RB Leipzig

Halle/MZ (ots) -

Achtung Korrektur!!

Der Fußball-Vize-Meister hat sich durch den Fehlstart in eine alarmierende Drucksituation manövriert, die der Mannschaft und dem ganzen Klub fremd ist. So früh in der Saison wurde bei RB Leipzig noch nie über den Trainer und sein Spielsystem diskutiert.

Der neue Coach Jesse Marsch muss nun nachweisen, dass er nicht nur Hurra-Fußball in den USA und Österreich anleiten kann, sondern als Krisenmanager der Aufgabe gewachsen ist, der verunsicherten Mannschaft wieder defensive Stabilität zu verleihen. Dafür muss Marsch Kompromisse machen, seine zu riskante und erfolglose Spielidee anpassen und zunächst Sicherheit erzeugen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.